> zum Androxan-Shop!

stadtpark-apotheke-hamburg.de

Potenztipps  Erektile Dysfunktion   Zeugungsfähigkeit  Mehr Testosteron  Potenz für Männer  Potenz für Frauen  Potenzmittel-Shop   Facebook  Twitter!  Google+ Potenzmittel News

 

Testosteronmangel beim Mann:
Testosteronwerte und Definition

Welcher Testosteronwert ist normal, Folgen von Testosteronmangel und Informationen über Mittel zur Testoteronsteigerung.

Potenzschwäche, Errektionsprobleme und
Muskelschwund durch zu wenig Testosteron

  von Enrico Gomez.
Testosteron ist das mit Abstand wichtigste männliche Sexualhormon. Viele Männer, vor allem ab etwa 30 oder 40 Jahren haben zu wenig Testosteron. Potenzschwäche und andere Schwächen und Beschwerden sind meist unausweichliche Folgen von Testosteronmangel. Tatsächlich sind die direkten und indirekten Folgen von Testesteronmangel für Männer weit umfangreicher und gravierender als oft angenommen wird. Glücklicherweise gibt es heute durchaus gute Möglichkeiten den Testosterospiegel zu steigern. Doch welcher Testosteronwert ist eigentlich normal?

Normaler Testosteronwert

Testosteron wird bei jungen erwachsenen Männern normalerweise in ausreichender Menge durch den Körper selbst gebildet. Dabei sorgt der Körper normalerweise selber dafür, das ein normaler Testosteronwert im Blut von 20 bis 40 Nanomol pro Liter mit einem Schwankungsbereich von um die 30 Prozent aufrecht erhalten wird. Morgens ist der Testosteronspiegel, also die Testosteronkonzentration meist höher als am Nachmittag. Ab einem Wert unter 15 Nanomol spricht man von Testosteronmangel.

Medikamente und Mittel für mehr Testosteron im Körper

Testosteron wird lebenslang im Körper selber gebildet. Mit steigendem Alter nimmt die körpereigene Produktion von Testosteron allerdings zunehmend ab. Diese hormonelle Veränderung wird in Anlehnung an die Wechseljahre der Frau (Menopause) beim Mann als Andropause bezeichnet.

Warum dies überhaupt so ist, ist noch nicht abschliessend erforscht. Wissenschaftler weltweit sind sich aber dahingehend einig, das es vermutlich einfach daran liegt, das im Laufe der Evolution ein biologisches Alter über 40 Jahren beim Menschen gar nicht "vorgesehen" war.

Natürliches Mittel zur Erhöhung der Testosteronwerte

Jedenfalls aber hat ein zu niedriger Testosteronwert bei Männern viele negative Folgen, nicht nur auf die Potenz, sondern auch auf den ganzen Organismus und auch auf die Psyche, die Gedächtnisleistung und die Konzentrationsfähigkeit. Noch vor wenigen Jahren konnte man gegen Testosteronmangel nicht sehr viel tun.

Heute gibt es zum Glück geeignete Medikamente wie Testosterongel oder Testosteronspritzen und auch einige pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel wie zum Beispiel dem Potenzmittel Androxan-Fertil, mit denen entweder künstlich Testosteron zugeführt werden kann oder mit deren Hilfe der Körper wieder mehr eigenes Testosteron bildet, was letztlich die natürliche und gesündere Variante zu sein scheint. Androxan Fertil ist ein gesundes und natürliches Mittel zur Testosteronsteigerung und kann zudem helfen die Zeugungsfähigkeit steigern und die Fruchtbarkeit und Fertilität von Männern verbessern zu können.

> mehr Testosteron auf natürliche Weise durch Androxan-Fertil...!

 Potenzmittel-Info

» Home
» Potenz-Tipps
» Potenzmittel FAQ
» Potenzmittel
» Androxan
» Maca
» Testosteron
» Avena Sativa
» Androxan Femme
» Shop
-
» 

 

 Potenzmittel-Lexikon

 
> zum Potenzmittel-Lexikon
 
Zum Potenzmittel-Lexikon

 

 Potenzmittel-Shop

 
> zum Potenzmittel-Shop
 
Zum Potenzmittel-Shop

 

   Androxan Wirkstoffe

 

 
>  Wirkstoffe in Androxan

Übersicht der in Androxan enthaltenen Nährstoffe und Wirkstoffe und deren Wirkung in Hinblick auf die Lust- und Potenzsteigerung.

 

 Neu: Potenzmittel-Kombi

 
> Potenzmittel Kombi Androxan Forte und Androxan Liquid kaufen
Neu: Potenzmittel Androxan
Forte mit Androxan Liquid!
 
> zum Androxan-Shop