stadtpark-apotheke-hamburg.de
 
Facebook Twitter! Google+ Email  

Potenzmittel Information

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen, Tips und Anregungen rund ums Thema Potenzmittel, Potenzsteigerung und Stärkung der Libido.

  von Enrico Gomez.
Erfahren Sie alles über pharmazeutische Potenzmittel wie Viagra, Cialis, Levitra oder Uprima sowie über natürliche Potenzmittel wie Androxan, Roburplus, Maca und andere.

Wir berichten darüber, welche Mittel zur Potenzstärkung wirklich Wirkung zeigen, in der Lage sind Ihre Potenz zu steigern und Ihre sexuelle Ausdauer und Leidenschaft tatsächlich verbessern können.

Lernen Sie Probleme mit Impotenz zu verringern oder sogar zu beseitigen und Spass und Lust am Sex für sich und Ihren Sexpartner zu steigern oder zurück zu bringen. Ausserdem erfahren Sie wo und wie Sie Potenzmittel risikofrei, schnell und günstig online bestellen können.

Seit der Einführung von Viagra und Androxan zählt der Markt für potenzfördernde Produkte zu den umsatzstärksten Nischen überhaupt. Etwa 80% aller Männer im Alter ab 40 Jahren haben Probleme mit sexueller Lust und / oder nachlassender Potenz.

Die Ursachen von Potenzstörungen

Die Ursachen liegen meist nicht einmal so sehr im physischen Bereich sondern sind häufig Folgen von erhöhtem beruflichem wie familiärem Stress oder psychischer Probleme, oft eine direkte Folge unserer schnelllebigen und extrem leistungsorientierten Zeit.

Auch der ab etwa dem 35. Lebensjahr erst allmählich, dann schneller sinkende Spiegel des männlichen Sexualhormons Testosteron macht Männern im reiferen Alter zu schaffen.

Folgen von Testosteronmangel sind neben der allmählich sinkenden sexuellen Lust und Potenz sowie der sexuellen Ausdauer oft auch eine nachlassende Gedächtnisleistung und eine sinkende erotische Ausstrahlung. Auch die athletische Ausprägung der Muskulatur und der Muskelaufbau durch entsprechendes Krafttraining werden durch Mangel an Testosteron zunehmend erschwert.

Künstliche Testosterongaben oder natürliche Testosteronstimmulation

Zwar kann ein Arzt unter bestimmten Voraussetzungen künstliche, also chemische Testosterongaben verschreiben, diese sind jedoch teuer, zudem nicht risikofrei, bei falscher Dosierung sogar gefährlich und unter Experten sehr umstritten.

Besser ist es hier die natürliche, also körpereigene Produktion von Testosteron zu stimmulieren und somit den Testosteronspiegel auf natürliche Art und Weise wieder zu steigern, was beispielsweise durch die regelmäßige Einnahme von Androxan über einen Zeitraum von mehreren Wochen erreicht werden kann.

Aber nicht nur die mittlere und ältere Generation, sondern auch immer mehr junge Männer machen insbesondere von natürlichen Potenzmitteln wie den hochkonzentrierten Potenz-Boostern Androxan Liquid oder Androxan Forte gebrauch.

Da man mit diesen Mitteln auch vorhandene gute Potenz noch einmal erheblich steigern kann, ist es möglich für sich und seinen Partner den absoluten Kick beim Geschlechtsverkehr zu erleben oder sich für lange Partynächte und sexuelle Abenteuer zu rüsten. Und das ganz ohne gefährliche Nebenwirkungen, rezeptfrei und zu annehmbaren Preisen.

>> Mehr Tipps zur Potenzsteigerung 

>> Potenzmittel Androxan kaufen?

>> Machen Sie "IHN" wieder Fit! Mehr Lust und Potenz mit Androxan. Jetzt bestellen!

 Potenzmittel-Info

» Home
» Potenz-Tipps
» Potenzmittel FAQ
» Potenzmittel
» Androxan
» Maca
» Testosteron
» Avena Sativa
» Androxan Femme
» Shop
-
» 

 

 Potenzmittel-Lexikon

 
> zum Potenzmittel-Lexikon
 
Zum Potenzmittel-Lexikon

 

 Potenzmittel-Shop

 
> zum Potenzmittel-Shop
 
Zum Potenzmittel-Shop

 

   Androxan Wirkstoffe

 

 
>  Wirkstoffe in Androxan

Übersicht der in Androxan enthaltenen Nährstoffe und Wirkstoffe und deren Wirkung in Hinblick auf die Lust- und Potenzsteigerung.

 

 Neu: Potenzmittel-Kombi

 
> Potenzmittel Kombi Androxan Forte und Androxan Liquid kaufen
Neu: Potenzmittel Androxan
Forte mit Androxan Liquid!
 
> zum Androxan-Shop